Kernkompetenzen
Betriebliche Altersvorsorge und Krankenversicherung
Die Betriebliche Altersvorsorge ist seit über 15 Jahren mein Spezialgebiet. Hinzu gekommen ist - seit der gesetzlichen Regelung/Klarstellung 2012 - die betriebliche Krankenversicherung.

Durch die richtige Gestaltung der betrieblichen Vorsorge werden MitarbeiterInnen gefunden, gebunden und motiviert.

Des weiteren werden arbeitsrechtliche Risiken minimiert.

 

Die Finanzierbarkeit mit reinen AG-Beiträgen, wird an den Planungszeitraum des Unternehmens angepasst.

Mittels der betrieblichen Altersvorsorge durch Entgeltumwandlung - entstehen für das Unternehmen vor der Bilanz zusätzliche, ständig verfügbare Finanzreserven. Diese können auch zur Attraktivität der Firma genutzt werden.

Hier greift auch die betriebliche Krankenversicherung. Die Belegschaft hat jedes Jahr positive Erfahrungen damit und erkennt die übernommene soziale Verantwortung ihrer Firma - also durch Sie!

Meine Meinung ist: Das Eine sollte ohne das Andere nicht mehr gemacht werden.

 

 

Private Altersvorsorge und Versorgung von Führungskräften

Die steueroptimierte private Altersvorsorge und die Versorgung von Führungskräften ist ein hochaktuelles Thema. Durch intelligente Wege - werden  bei der Versorgung - erhebliche Einsparungen sowie langjährige Steuerstundungs- und Zinseszinseffekte erzielt.

 

 

Nicht zu meinen Kernkompetenzen gehören ...

... Steuer- und Rechtsberatung. Dies darf ich aus rechtlichen Gründen auch nicht!

Bei Bedarf greife ich auf Kooperationspartner aus den steuer- und rechts- beratenden Berufen zurück, wenn mein Klient nicht ohnehin einen Berater seines Vertrauens hinzuzieht.


  Ich freue mich auf Sie

Dipl.-Ing. Norbert Ewald
Versicherungsmakler für Ihr KMU

 

Theobaldstr. 11 A

65468 Trebur

  Rufen Sie jetzt an

   06147 - 598 514