In Zusammenarbeit mit weiteren Experten für die betriebliche Altersvorsorge, Juristen und Aktuaren biete ich Ihnen die notwendigen Vorraussetzungen für Vorsorgemaßnahmen, mit denen Sie und Ihre Belegschaft auch im Alter ein angenehmes und unbeschwertes Leben führen können.
Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Zukunft und die Ihrer Firma planen.

 

Sie sind nur ein Klick oder Anruf von mir entfernt und der erste Schritt ist getan.

 

Künftig wird die betriebliche Altersvorsorge (bAV) durch die Kombination von Lebensarbeitszeitkonten, Demografiefonds und Altersteilzeit- oder Teilrentenmodellen noch viel stärker genutzt werden.

 

Denn dadurch kann die bAV auf mehrere Herausforderungen antworten:

Zum einen kann sie auf konjunkturabhängige Auslastungen reagieren, ohne dass der Mitarbeiterbestand geändert werden muss.

Auch kurze Auszeiten sind möglich, z.B. für Weiterbildung, Pflege von Familienangehörigen oder längere Kindererziehungszeiten.

Desweiteren ist sie eine Unterstützung für den früheren Ausstieg aus dem Erwerbsleben oder der Umstieg auf eine rentennahe Teilzeitarbeit. Wenn Mitarbeiter ihre Tätigkeit, beispielsweise aufgrund einer großen körperlichen Belastung, nicht bis zum Rentenalter ausüben können.

Andererseits kann sie auch so gestaltet werden, dass sie beispielsweise Wissensträger motiviert, über das Ruhestandsalter hinaus zu arbeiten.

 

Es gilt die richtigen Anreize für die jeweiligen Mitarbeitergruppen anzubieten, um dadurch flexible Entscheidungen über den jeweiligen Ruhestandsbeginn zu ermöglichen.

Es ist nur ein Klick oder Anruf  06147 - 598 514. Lassen Sie uns beginnen!

 

  Ich freue mich auf Sie

Dipl.-Ing. Norbert Ewald
Versicherungsmakler für Ihr KMU

 

Theobaldstr. 11 A

65468 Trebur

  Rufen Sie jetzt an

   06147 - 598 514