3 Beitragsvarianten im Schaubild und weitere 2 im persönlichen Gespräch

Bei Variante III: auch Tarife ohne Gesundheitsprüfung

Regierungsbeschluß: Trotz höchstrichterlichem Urteil von 2011 - meint die Regierung, dass der Sachbezug seit dem 01.01.2014 wegzufallen hat. Dies wird noch zu klären sein. Es gibt Finanzämter die nach Urteil entscheiden. Aber auch welche die seit 01.01.2014 den Beschluß umsetzen.
Was erst mal bleibt: die Aufwendung ist Betriebsausgabe und kann durch Beantragung über den § 40b pauschal versteuert werden. Auch als Nettolohnbeitrag ist weiterhin möglich.


Diese Darstellung stellt keine steuerliche Beratung dar – es ist immer der Steuerberater einzubinden!

  Ich freue mich auf Sie

Dipl.-Ing. Norbert Ewald
Versicherungsmakler für Ihr KMU

 

Theobaldstr. 11 A

65468 Trebur

  Rufen Sie jetzt an

   06147 - 598 514