Im Gegensatz zum Finanzamt, gehe ich nicht davon aus - dass Sie nur eine Möglichkeit suchen - Ihren Firmengewinn zu mindern.


Mein Ziel ist es, Ihren eine sichere Altersvorsorge aufzubauen und wenn gewünscht eine sozialversicherungsrechtliche Statusfeststellung und -bestätigen zu bekommen.


Unter gewissen Voraussetzungen sind Geschäftsführer auch mit einer Beteili-gungsquote von weniger als 50 %, mitarbeitende Familienangehörige, Fremdgeschäfts-führer und mitarbeitende Gesellschafter von der Sozialversicherung befreit.


Ein Anspruch auf Sozialleistungen besteht für diese Personenkreise nicht, auch wenn regelmäßig Beiträge zur Sozialversicherung gezahlt wurden!


Das bedeutet konkret, dass bei Arbeitslosigkeit unter Umständen kein Anspruch auf Arbeitslosengeld oder bei verminderter Erwerbsfähigkeit eventuell kein Anspruch auf Rentenzahlungen besteht.



 

Sind Sie schon mal darauf hingewiesen worden? bzw. haben Sie es sich verbindlich klären lassen?!

 

Ich veranlasse das gerne für Sie.

Der erste Schritt ist ein Klick.


Denken sie bitte auch noch einen Schritt weiter!

Anstelle einer Lohnerhöhung oder Bonuszahlung bzw. zur Mitarbeiterfindung und -bindung kann der Arbeitgeber in die Gesundheit seiner MitarbeiterInnen investieren. Und das mit sofortigem Mehrwert für beide Seiten.

Abrechenbare Vorsorgeuntersuchungen und Privatpatientenstatus für die Belegschaft und wenigere Fehl- und Ausfahlzeiten mit höherer Wertschöpfung für den Arbeitgeber. Und dies sogar für Familienangehörige.


  Ich freue mich auf Sie

Dipl.-Ing. Norbert Ewald
Versicherungsmakler für Ihr KMU

 

Theobaldstr. 11 A

65468 Trebur

  Rufen Sie jetzt an

   06147 - 598 514