Hier sind nur zwei Beispiele mit Denkanregung:

 

 

BU-Schutz über die betriebliche Altersvorsorge

 

Besser als keinen BU-Schutz zu haben, ist dieser kostengünstig über die bAV zu machen.

  • Lückenlose BU-Absicherung und zusätzliche Altersvorsorge schon in jungen Jahren

  • Lukrativer Vermögensaufbau dank Zinseszinseffekt

  • Optimale staatliche Förderung

  • Flexible Vertragsgestaltung: Beitragsreduzierung/-erhöhung, Mitnahme bei Arbeitgeberwechsel in der bAV unproblematisch

  • Kostengünstige Absicherung über den Arbeitgeber durch Sonderkonditionen

  • bAV-Vorsorge ist Hartz-IV-sicher

Der Haken hier ist: Wenn Sie arbeitslos werden - haben Sie den monatlichen Bruttobeitrag selbst zu zahlen. Natürlich können Sie Ihre Absicherung beitragsfrei stellen - aber dann haben Sie in dieser Zeit keinen Versicherungsschutz.
Jede Medallie hat zwei Seiten.

 

Sie möchten weitere Infos?

Klar, gerne. Einfach anrufen  06147 - 598514

  Ich freue mich auf Sie

Dipl.-Ing. Norbert Ewald
Versicherungsmakler für Ihr KMU

 

Theobaldstr. 11 A

65468 Trebur

  Rufen Sie jetzt an

   06147 - 598 514