Rechtschutz

Juristischen Ärger hatte bereits ein Großteil der Deutschen – rund 60 Prozent der Deutschen geben an, schon einmal mit einem rechtlichen Problem konfrontiert worden zu sein. Allein 2014 wurden von deutschen Zivil-, Arbeits- und Verwaltungsgerichten knapp zwei Millionen Verfahren abgeschlossen.  

Wer sich einmal vor Gericht wiederfindet, muss mit hohen Kosten rechnen – vor allem wenn er letztlich der Verlierer ist. Laut Anwaltsrechner des Deutschen Anwaltverein kommen auf die Verliererseite bei einer Verhandlung in erster Instanz Kosten in Höhe von 2.546 Euro zu – geht das Verfahren in die zweite Instanz, drohen bereits Kosten von 5.197,42 Euro.  

Eine Rechtschutz-Versicherung bietet hier Abhilfe.
Doch was macht eine gute Police aus, worauf ist zu achten?
Auf was legen Sie Wert und wen haben Sie - der Ihnen die Unterschiede aufzeigt?

Einfach gleich mal anrufen. Ich nehme mir Zeit für Sie. 06147 - 598 514

  Ich freue mich auf Sie

Dipl.-Ing. Norbert Ewald
Versicherungsmakler für Ihr KMU

 

Theobaldstr. 11 A

65468 Trebur

  Rufen Sie jetzt an

   06147 - 598 514